Trennung vom Ehepartner

Der schwierigste Schritt bei dauerhaften und gravierenden Eheproblemen ist die Trennung vom Ehepartner. Dabei steht anfänglich nicht so sehr die eigentliche Scheidung und das gerichtliche Verfahren im Mittelpunkt als vielmehr die Problematik, wie mit der neuen Lebenssituation umzugehen ist.

Neben der zu erwartenden Reaktion des Partners auf den Trennungswunsch und der Frage „Wie geht es jetzt weiter?“ müssen häufig auch familiäre Auswirkungen, z.B. „Wie reagieren meine Kinder auf die Trennung?“ verarbeitet werden. Nicht selten stehen auch schlicht finanzielle Erwägungen, wie „Kann ich mir eine Trennung überhaupt leisten?“ und praktische Gesichtspunkte „Wer zieht aus?“ im Vordergrund.

Ein Rechtsanwalt als verläßlicher Partner kann in dieser Situation Hilfestellung leisten. Auch wenn er Ihnen die Trennung nicht abnehmen kann, so ist er in der Lage, alle Ihre Fragen geduldig zu beantworten. Mit seiner Erfahrung wird er Ihrer Unsicherheit begegnen und Ihre Ängste beseitigen.